Inhalt

Johannes Lepisus – Schutzengel der Armenier

Johannes Lepsius machte das erste Foto am Landeplatz der Arche!

Lange Zeit war ich der Überzeugung, dass Gertrude Bell als erster Mensch ein Foto auf dem Gipfel des Cudi gemacht hatte. Doch während meiner Recherchen entdeckte ich im Juni 2009 ein noch älteres Bild: Das erste Foto wurde zehn Jahre vor Bells Besuch auf dem Gipfel aufgenommen und datiert aus dem Sommer 1899.

Johannes Lepsius (1858–1926) war evangelischer Theologe und seine Kapitelüberschrift »Eine Besteigung des Ararat« im 1903 erschienenen Buch »Ex Oriente Lux« erläutert er im Untertitel: »Nicht der Masis an der Grenze Russlands, sondern der Dschudi am Nordrande von Mesopotamien ist nach orientalischer Überlieferung der ›Ararat‹ der Schrift«.

Das im Buch abgebildete Foto ist untertitelt mit: »Dschudi, der Berg der Arche. Anbetungsplatz der Muhammedaner«
Das im Buch abgebildete Foto ist untertitelt mit: »Dschudi, der Berg der Arche. Anbetungsplatz der Muhammedaner«


Zur nächsten Seite  ¦  Zum Seitenanfang

Sonderseiten

Introseite

Startseite

English Site

Hilfe

Kontakt

Impressum

Externe Links

Noah2014

Bible Earth

Einzigartiges Israel

Timo Roller

MORIJA medien